Die gelernte Landwirtin und Vereinstrainerin Andrea Helbling leitet den Hof. 

Ihre Schwester Manuela Helbling unterstützt sie dabei.

Schon in ihrer Kindheit haben die beiden jede freie Minute auf dem Bauernof verbracht. Sie hatten das Glück, beim Training sowie bei den Tiershows von Bruno Isliker im In- und Ausland dabei zu sein. So konnten sie viel über den Umgang und die Erziehung der verschiedenen Tiere lernen.


Bruno und Uschi Isliker

Die pensionierten Grosseltern haben den einst kleinen Bauernhof zu dem gemacht was er heute ist.

Mit Auftritten und TV Berichten über die Kommunikation mit Tieren ist der Name Isliker weltweit bekannt geworden.

Die Pferdeexperten arbeiten und helfen täglich auf dem Hof.


Grzegorz und Zbigniew arbeiten seit vielen Jahren auf dem Hof.

Sie kümmern sich um die Pferde und die Landwirtschaft.

 

 


Schulpferde

für den Schulunterricht stehen ca. 30 Freibergerpferde zur Verfügung.

Sie sind:

- freundlich und gutmütig

- ausgeglichen im Temperament

- vielseitig einsetzbar

- für Kinder und Anfänger geeignet

- für den Freizeitsport geeignet


Unsere alten Schulpferde geniessen ihr Leben in der AltersWG.


Die zwei Ponys Bolero und Pandora sind zu klein um geritten zu werden.

Dafür haben sie einige andere Tricks auf Lager.


"Du dumme Kuh"

Wer unsere Kühe kennt,

weiss, dass das keine Beleidigung sein kann.


Die Ziegen Luna und Peterli erfreuen immer wieder mit ihrer neugierigen, aufgeweckten und teilweise etwas frechen Art.


Unsere Wachhunde werden zum Hüten der Schafe eingesetzt. Sie treiben die Schafe von der einen Weide zur anderen und achten darauf, dass keines der Schafe verloren geht.


Auf dem Hof leben 50 -60 Mutterschafe.

Die Lämmer geniessen das Leben in der Herde, bevor sie zur Fleischproduktion verkauft werden.


Die Hühner laufen frei auf dem Hof umher.

Sie schenken uns jeden Tag herrliche Frühstückseier.