Reitferien für Kinder

5 Tage: Montag - Freitag

 

Preis:

Mit Übernachtung:         530.-

Ohne Übernachtung:     430.-

 

Voraussetzungen:  

  • min. 10 Jahre alt
  • selbstständig (Die Kinder werden nicht rund um die Uhr betreut)
  • kräftig genug um Hufe auszukratzen und zu Satteln
Download
Kinderreitferien mit Übernachtung
Infos für Feriengäste mit Übernachtung.d
Microsoft Word Dokument 15.8 KB
Download
Kinderreitferien ohne Übernachtung
Infos für Feriengäste ohne Übernachtung.
Microsoft Word Dokument 15.8 KB

Termine Reitferien 2018

Frühlingsferien

1. Woche

23.4. - 27.4.

für Einsteiger und Anfänger

Es hat noch 6 freie Plätze

 2. Woche

30.4. - 4.5.

für fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene

Es hat noch 6 freie Plätze

Sommerferien

1. Woche

16.7. - 20.7.

für Einsteiger

Es hat noch 6 freie Plätze

2. Woche

23.7. - 27.7.

für fortgeschrittene Anfänger

Es hat noch 6 freie Plätze

3. Woche

30.7. - 3.8.

für Fortgeschrittene

Es hat noch 6 freie Plätze

4. Woche

6.8. - 10.8.

für Anfänger

Es hat noch 6 freie Plätze

5. Woche 

13.8. - 17.8.

für fortgeschrittene Anfänger

Es hat noch 6 freie Plätze

Herbstferien

1. Woche

8.10. - 12.10.

für Einsteiger und Anfänger

Es hat noch 6 freie Plätze

2. Woche

15.10. - 19.10.

für Fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene

Es hat noch 6 freie Plätze


Voraussetzungen

Einsteiger
  • keine Vorkenntnisse
  • reiten am Führzügel
Anfänger
  • reiten Schritt und Trab alleine
  • sind dabei das Galoppieren zu lernen, oder können es schon ein wenig
  • Können das Pferd alleine Putzen und Hufe auskratzen
  • sind dabei das Satteln und Zäumen zu lernen
fortgeschrittene Anfänger
  • reiten Schritt, Trab, Galopp in der Halle sowie im Gelände
  • meistern bereits kleinere Hindernisse
  • Bereiten das Pferd alleine aufs reiten vor und versorgen es anschliessend wieder
  • können bereits einige Hufschlagfiguren an der Spitze reiten
  • bereiten sich aufs Brevet vor
  • wissen bereits dass es keine "gute" und "schlechte" Pferde gibt
 Fortgeschrittene
  • Haben min. Brevetniveau
  • können Parcours bis 70cm springen
  • Können das Pferd im Trab an die Hilfen stellen
  • Reiten auch in hügeligem Gelände alle Gangarten
  • bringen genug Gefühl mit, um verschiedenen Pferden arbeiten zu können